25. Januar 2010
von Robert Wiechmann
1 Kommentar

GTD? Schön wärs!

Ich weiß nicht, ob es Ihnen manchmal genauso geht: Sie versuchen den hohen Arbeitsaufwand zu organisieren und verzetteln sich mit der Zeit immer mehr. Irgendwie wird der Berg an Aufgaben immer größer und die Klebezettel mit Notizen, (Online-)ToDo-Listen, Emails oder Erinnerungen unter Zuhilfenahme diverser Medien häufen sich. Man verliert den Überblick und hat das Gefühl, sich nicht von der Stelle zu bewegen. Und die Suche nach einer besseren Lösung beginnt erneut.

Wie organisieren Sie die täglichen Aufgaben? Welche Tools oder Regeln funktionieren für Sie?Ich weiß nicht, ob es Ihnen manchmal genauso geht: Sie versuchen den hohen Arbeitsaufwand zu organisieren und verzetteln sich mit der Zeit immer mehr. Irgendwie wird der Berg an Aufgaben immer größer und die Klebezettel mit Notizen, (Online-)ToDo-Listen, Emails oder Erinnerungen unter Zuhilfenahme diverser Medien häufen sich. Man verliert den Überblick und hat das Gefühl, sich nicht von der Stelle zu bewegen. Und die Suche nach einer besseren Lösung beginnt erneut.

Wie organisieren Sie die täglichen Aufgaben? Welche Tools oder Regeln funktionieren für Sie? Weiterlesen

18. Januar 2010
von Robert Wiechmann
Kommentare deaktiviert

Teamarbeit – Konzept wechselnder Eigentümer

In der letzten Woche habe ich einen kurzen Beitrag über Programmierung in Paaren verfasst. Pairprogramming involviert jedoch häufig nur die beiden Entwickler, die sich gerade mit dem Backlog Item auseinandersetzen. Auf der Website Agile in Action bin ich auf eine interessante Methode aufmerksam geworden, weitere Entwickler in die Fertigstellung einer Story einzubeziehen: Rolling Ownership. In der letzten Woche habe ich einen kurzen Beitrag über Programmierung in Paaren verfasst. Pairprogramming involviert jedoch häufig nur die beiden Entwickler, die sich gerade mit dem Backlog Item auseinandersetzen. Auf der Website Agile in Action bin ich auf eine interessante Methode aufmerksam geworden, weitere Entwickler in die Fertigstellung einer Story einzubeziehen: Rolling Ownership. Weiterlesen

12. Januar 2010
von Robert Wiechmann
Kommentare deaktiviert

Teamwork – Arbeit in Paaren

Pairprogramming ist Teil des agilen Entwicklungsprozesses geworden. Die Arbeit wird dabei von zwei Entwicklern vorgenommen, die sich abwechselnd um die Weiterentwicklung des Codes kümmern. Im besten Fall bilden sich auch immer wieder neue Paare, um Informationen, Erfahrungen und Wissen in Rotation zu halten. Natürlich spielt auch der Teamgedanke eine große Rolle dabei.

Die Entwickler in meinem aktuellen Scrum Team haben die Programmierung in Paaren verinnerlicht. Ein Beweis erwünscht? Hier ist er…Pairprogramming ist Teil des agilen Entwicklungsprozesses geworden. Die Arbeit wird dabei von zwei Entwicklern vorgenommen, die sich abwechselnd um die Weiterentwicklung des Codes kümmern. Im besten Fall bilden sich auch immer wieder neue Paare, um Informationen, Erfahrungen und Wissen in Rotation zu halten. Natürlich spielt auch der Teamgedanke eine große Rolle dabei.

Die Entwickler in meinem aktuellen Scrum Team haben die Programmierung in Paaren verinnerlicht. Ein Beweis erwünscht? Hier ist er… Weiterlesen

9. Januar 2010
von Robert Wiechmann
Kommentare deaktiviert

Video – Agile skaliert, Wasserfall nicht

Vasco Duarte präsentierte auf der Agileee die nachfolgende Präsentation mit dem Titel “Agile Scales, Waterfall Doesn’t”. Auf der Website der Agile Eastern Europe Conference, die in diesem Jahr vom 8.-9.10.2010 in Kyiv (Ukraine) veranstaltet wird, findet man noch weitere interessante Session-Videos, wie zum Beispiel die Präsentation von Jurgen Apello.Vasco Duarte präsentierte auf der Agileee die nachfolgende Präsentation mit dem Titel “Agile Scales, Waterfall Doesn’t”. Auf der Website der Agile Eastern Europe Conference, die in diesem Jahr vom 8.-9.10.2010 in Kyiv (Ukraine) veranstaltet wird, findet man noch weitere interessante Session-Videos, wie zum Beispiel die Präsentation von Jurgen Apello. Weiterlesen

7. Januar 2010
von Robert Wiechmann
Kommentare deaktiviert

Video – Warum ist Scrum so schwer zu implementieren

Jens Østergaard referiert über die Schwierigkeiten bei der Einführung von Scrum und wie man ihnen entgegentreten kann. Die Session dauert ca. eine Stunde und wurde bei der Øredev Developer Conference 2009 aufgenommen.Jens Østergaard referiert über die Schwierigkeiten bei der Einführung von Scrum und wie man ihnen entgegentreten kann. Die Session dauert ca. eine Stunde und wurde bei der Øredev Developer Conference 2009 aufgenommen. Weiterlesen

7. Januar 2010
von Robert Wiechmann
Kommentare deaktiviert

10 neue Bücher für 2010, die Sie im Auge behalten sollten

Das Neue Jahr läuft seit einigen Tagen, da wird es doch einmal Zeit in die nahe Zukunft zu blicken und zu schauen, was uns an Fachliteratur für das Jahr erwartet. Hier eine nicht priorisierte Auflistung an Büchern, die uns in den kommenden Monaten erwarten.Das Neue Jahr läuft seit einigen Tagen, da wird es doch einmal Zeit in die nahe Zukunft zu blicken und zu schauen, was uns an Fachliteratur für das Jahr erwartet. Hier eine nicht priorisierte Auflistung an Büchern, die uns in den kommenden Monaten erwarten. Weiterlesen

6. Januar 2010
von Robert Wiechmann
1 Kommentar

Das Daily Stand-up Meeting variieren

Eines der Meetings des Scrum Frameworks ist das tägliche 15-minütige Stand-up Meeting, welches dem Team dazu dient, den aktuellen Status auszutauschen. Das Meeting hat einen festgelegten Ablauf, wird jedoch erfahrungsgemäß in jedem Scrum Team anders abgehalten. Hier einige Informationen, persönliche Erkenntnisse und interessante Abwandlungen…Eines der Meetings des Scrum Frameworks ist das tägliche 15-minütige Stand-up Meeting, welches dem Team dazu dient, den aktuellen Status auszutauschen. Das Meeting hat einen festgelegten Ablauf, wird jedoch erfahrungsgemäß in jedem Scrum Team anders abgehalten. Hier einige Informationen, persönliche Erkenntnisse und interessante Abwandlungen… Weiterlesen

5. Januar 2010
von Robert Wiechmann
Kommentare deaktiviert

Agile Projektmanagement Videos

Amanda Holtstrom (Senior Produktmanagerin) hat eine Reihe von 2-6 minütigen Prezi Präsentation im Videoformat veröffentlicht. Es sei vorweggenommen, dass die Videos nicht in die Tiefe gehen und nur einige Aspekte anreißen. Wer mehr sehen möchte…Amanda Holtstrom (Senior Produktmanagerin) hat eine Reihe von 2-6 minütigen Prezi Präsentation im Videoformat veröffentlicht. Es sei vorweggenommen, dass die Videos nicht in die Tiefe gehen und nur einige Aspekte anreißen. Wer mehr sehen möchte… Weiterlesen