RFID Scrum Board

29.12.2010

Auf dem Scrum Log von Jeff Sutherland bin ich auf den Artikel über den Gewinner des Atlassian “The Ultimate Wallboard Contestgestoßen und bin wirklich begeistert. Auf dem ersten Platz ist ein RFID Scrum Board gelandet, bei dem verschiedene Tools und Technologien kombiniert werden, um das Scrum Board zu aktualisieren. Neben dem manuellen verschieben der Karten, interagiert das System automatisch mit JIRA, um das Burndown zu aktualisieren oder Karten auszudrucken. Zudem spricht das Board mit Hilfe von Google Voice mit dem Team, um es an kritische Items oder an das Umhängen der Karten zu erinnern.

Für Interessierte, die auf solche “Spielereien” genauso abfahren wie ich, erklärt der Erfinder und Scrum Master Ole Højriis Kristensen in diesem Video wie es genau funktioniert:

Sie sollten sich auch die anderen tollen Einreichungen ansehen, die es in den Kategorien “Old School Wallboard” oder “Community Favorite Wallboard” gab.

Autor: Robert Wiechmann

Robert Wiechmann arbeitet als Agiler Projektmanager vorrangig in der Rolle als Scrum Master und Kanban Coach. Zu seiner Leidenschaft zählen die Arbeit mit Menschen, insbesondere der Aufbau von produktiven Agilen Teams und die praktische Anwendung von Agilen Softwareentwicklungsmethoden. Zusammen mit Sven Röpstorff verfasste er das Buch Scrum in der Praxis.

3 Kommentare

  1. Hallo Robert,

    auch ich bin über Jeff Sutherlands Blog darauf gestoßen. Vor Begeisterung hatte ich auch gleich einmal darüber gebloggt: http://bit.ly/hLZApJ. Schade, dass der Aufwand für eine Realisierung doch sehr hoch ist. Ich hoffe auf einen Preissturz im Bereich der interaktiven Whiteboards, so dass sich eine Lösung in einer günstigeren Variante auch für eine breitere Gruppe von Software-Entwicklungsteams einsetzen lässt.

    Viele Grüße
    Paul

  2. Hey Paul,

    ich hatte den Beitrag einige Tage liegen, deiner ist mir jedoch entgangen, sonst hätte ich bestimmt darauf verwiesen. Danke für den Hinweis. Und “JA” zu interaktiven Boards! ;-)

    Beste Grüße,
    Robert

  3. Ich bin heute auf den folgenden Artikel “RFID trifft Kanban” aufmerksam geworden: http://bit.ly/hrcOZ0