Neuauflage: Scrum mit User Stories

19.03.2011

Mitte der Woche ist mir ein Exemplar der zweiten überarbeitenden Auflage des Buches Scrum mit User Stories zugeschickt worden, welches seit dem 7. März 2011 im Buchhandel erhältlich ist.

Die neue Auflage enthält nicht nur ein überarbeites Buchcover und eine neue Methode zum Schneiden von User Stories, sondern auch, ein komplett neues Kapitel zur Akzeptanztest-getriebenen Entwicklung (ATDD, siehe auch den Beitrag ATDD in a nutshell). Ralf Wirdemann führt in dem Kapitel auf, worauf es beim Schreiben sinnvoller Akzeptanzkriterien und der Akzeptanztest-getriebenen Entwicklung von User Stories ankommt.

Das Kapitel ist übersichtlich gegliedert und beantwortet die wesentlichen Fragen wie bspw. “Was ist Akzeptanztesten?”, “Wie verfasse ich Akzeptanzkriterien?” oder “Wie funktioniert die Akzeptanztest-getriebenen Entwicklung?”. Es ist mit vielen praktischen Beispielen angereichert und enthält zudem den Verweis auf Werkzeuge wie Cucumber, JBehave oder auch JCriteria. Letzteres hat Ralf eigens für die Akzeptanztest-getriebenen Entwicklung mit JAVA entwickelt.

Wer sich für das Schreiben von User Stories interessiert und mehr über ATDD lernen möchte, dem kann ich das Buch nur ans Herz legen.

Autor: Robert Wiechmann

Robert Wiechmann arbeitet als Agiler Projektmanager vorrangig in der Rolle als Scrum Master und Kanban Coach. Zu seiner Leidenschaft zählen die Arbeit mit Menschen, insbesondere der Aufbau von produktiven Agilen Teams und die praktische Anwendung von Agilen Softwareentwicklungsmethoden. Zusammen mit Sven Röpstorff verfasste er das Buch Scrum in der Praxis.

Kommentare sind deaktiviert.