19. November 2012
von Sven Röpstorff
1 Kommentar

Ein Story Owner hält den Fokus auf der User Story

Ich beobachte häufig, dass eine User Story vom Entwicklungsteam als „Done“ betrachtet wird, meist besiegelt durch die Abnahme des Product Owners. Tatsächlich hat aber oft keine finale Überprüfung der Definition of Done stattgefunden. Jedes Teammitglied verlässt sich darauf, dass ein … Weiterlesen

28. März 2011
von Ralf Wirdemann
Kommentare deaktiviert

ATDD – Akzeptanztest-getriebene Entwicklung

Seit Anfang März steht die zweite Auflage meines Buches “Scrum mit User Stories” in den Regalen der Fachbuchhändler. Zwei Gründe haben mich zum Schreiben der 2. Auflage bewogen: Zum einen war im September 2010 bereits absehbar, dass auch der 2. … Weiterlesen

19. März 2011
von Robert Wiechmann
Kommentare deaktiviert

Neuauflage: Scrum mit User Stories

Mitte der Woche ist mir ein Exemplar der zweiten überarbeitenden Auflage des Buches Scrum mit User Stories zugeschickt worden, welches seit dem 7. März 2011 im Buchhandel erhältlich ist. Die neue Auflage enthält nicht nur ein überarbeites Buchcover und eine … Weiterlesen

15. Oktober 2010
von Ralf Wirdemann
3 Kommentare

Das vergessene C

User Stories sind ein inzwischen weit verbreitetes Mittel für das Anforderungsmanagement in agilen Softwareprojekten. Eine User Story beschreibt eine Anforderung aus Sicht des Kunden und besteht aus drei C’s: Card (Karte), Conversation (Konversation) und Confirmation (Akzeptanzkriterien). Die Karte, der sichtbare … Weiterlesen